Der Förderverein unterstützt den Kindergarten aktiv und tatkräftig

Unser Kindergarten liegt mitten im schönen Ort Iversheim. Zu Fuß erreichen Kinder und ErzieherInnen alle wichtigen Orte und Einrichtungen - Wald und Wiesen, Waldspielplatz, Sportplatz...

Der Träger der dreigruppigen Einrichtung ist das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Euskirchen e.V.. Das motivierte Team besteht aus sieben Erzieherinnen; die Leiterin ist Heilpädagogin und hat eine Zusatzausbildung zur Bewegungserzieherin. Praktikumsplätze sind im Kindergarten immer vorhanden.

Darauf kommt es bei uns im Kindergarten an:

Großen Wert legen wir auf die ganzheitliche Förderung jedes einzelnen Kindes:

  • Vielfältige Aktionen für Umwelterfahrung und forschendes Lernen - Natur erleben
  • Fördern von Sprache und Ausdruck
  • Gruppenübergreifendes Arbeiten
  • Viel Bewegung drinnen und draußen
  • Kräfte messen, Regeln einhalten, Selbstbewusstsein aufbauen
  • Singen und tanzen, Musik gemeinsam erleben
  • Gesunde Ernährung
  • Kreativ sein dürfen
  • Interessante Zusatzaktionen für zukünftige Schulkinder ("Wackelzähne")
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Öffentlichkeitsarbeit (Kontakt zum Träger, zu Vereinen, zu unserem Partnerkindergarten in Pie`la, West-Afrika)

Die Aktivitäten in unserer Einrichtung die der Förderverein unterstützt oder erst ermöglicht:

  • Gemeinsames Frühstücksbuffet
  • Wackelzahnnachmittage
  • Aktionen für Pie`la
  • Familiennachmittage
  • Altpapiersammlung (die Eltern sammeln, 100 % des Erlöses kommt den Kindern zugute)
  • ein schönes und pädagogisch wertvolles Außengelände
  • Oma - und Opanachmittage
  • Ausflüge mit allen Kindern
  • Übernachtung der Wackelzahnkinder
  • Besuche im Museum, im Theater, beim Zauberer, in der Sternwarte, bei Polizei und Feuerwehr sowie der Verkehrspuppenbühne
  • Nachmittagsangebote, spezielle Förderung der Sinne, Sprache und Bewegung
  • Angebote für Umwelterfahrung und forschendes Lernen